Einrichtungs und Dekorationsforum

Deko-Forum » Garten Deko » japanischer Garten

FAQ | Kleinanzeigen (0 Neue Inserate) |Neue Beiträge



Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Betreff des Beitrags: japanischer Garten
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2011, 11:38 

Registriert: Do 21. Apr 2011, 16:11
Beiträge: 17
Hallo,
ich möchte aus meinem normalen Garten einen japanischen Garten machen. Hat jemand hier Erfahrungen damit? Ist das in Deutschland überhaupt möglich (deutscher Winter)? Hat jemand Tipps und Ideen dazu? Würde mich sehr über Tipps freuen.

Gruß Schnattel


 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: japanischer Garten
BeitragVerfasst: So 24. Apr 2011, 16:15 

Registriert: Di 5. Apr 2011, 15:36
Beiträge: 16
Hallo Schnattel,

möglich ist das in Deutschland schon, aber das ist ein ziemlicher Kostenfaktor. Das würde ich mir auf jeden Fall gründlich überlegen. Es gibt eine Vielzahl von Büchern, in denen viele Ideen und Beispiele für einen solchen Garten sind. Keine Frage ein Blickfang ist ein japanischer Garten.

Gruß Karl Heinz


 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: japanischer Garten
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2011, 12:08 

Registriert: Do 21. Jul 2011, 09:24
Beiträge: 111
Um einen echten japanischen Garten einrichten zu können, sollte man zuerst die Sprache lernen . Und dann die Ratschläge eines japanischen Gärtners zuhören

:lach:


 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: japanischer Garten
BeitragVerfasst: Mo 10. Okt 2011, 15:43 

Registriert: Mo 10. Okt 2011, 15:34
Beiträge: 3
Ein japanischer Garten erfordert viel Fachwissen um die japanische Gartenkunst. Einfach nur Bonsais und japanische Gartendeko reichen da bei weitem nicht aus. Ich würde dir daher empfehlen erst mal einen Garten im asiatischen Stil anzulegen. Ist einfacher und weniger kostenintensiv. Hier auf jeden Fall auf eine entsprechende Gartendeko im Asia Stil achten. Also Bonsais und ein paar Buddha-Figuren dürfen da natürlich nicht fehlen. Ein Gartenbrunnen oder auch Gartenteich (evtl. mit Kois) wäre auch nicht schlecht. Schön sind auch die asiatischen Gartenpavillons. Naja, um hier einen guten Rat zu geben, muss man erst mal wissen wie hoch das Gartenbudget ist.


 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: japanischer Garten
BeitragVerfasst: Mo 10. Okt 2011, 15:45 

Registriert: Mo 10. Okt 2011, 15:34
Beiträge: 3
Ach so Bücher über die japanische Gartenkunst kannst du dir trotzdem anschaffen, da diese sich gut zur Inspiration eignen. Vielleicht wird das ja doch was mit dem japanischen Garten


 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: japanischer Garten
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2011, 10:18 

Registriert: Do 21. Jul 2011, 09:24
Beiträge: 111
Welche Art von Rollrasen benutzt man für einen japanischen Garten? Vielleicht werde ich versuchen einen Mini japanischen Garten im nächsten Frühling einzurichten ..


 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: japanischer Garten
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2012, 13:25 

Registriert: Mi 29. Feb 2012, 13:34
Beiträge: 4
Wohnort: Hannover
schnattel hat geschrieben:
Hallo,
ich möchte aus meinem normalen Garten einen japanischen Garten machen. Hat jemand hier Erfahrungen damit? Ist das in Deutschland überhaupt möglich (deutscher Winter)? Hat jemand Tipps und Ideen dazu? Würde mich sehr über Tipps freuen.

Gruß Schnattel


Meinst du so einen kleinen Zen-Garten? So mit kleinen Steinchen, Hake und Vogelsand?
Ein Freund von mir hat seine ganze Fensterbank zu einem Zen-Garten umgebaut. Sieht einfach toll aus, wenn er alles schön gehakt hat und seine steine sortiert hat. In Japan haben das auch viele Manager in ihrem Büro, was zur Entspannung beitragen soll und einen innerlich ausgleichen soll. :D
Ich find die Idee an sich richtig gut, wüsste aber nicht, ob das hier in den europäischen Kulturkreisen solchen Anklang findet.

Gruß Elisa

_________________
Das Unbewusste ist viel moralier, als das Bewusste wahrhaben will.
- Sigmund Freud


 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: japanischer Garten
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2012, 07:35 

Registriert: Do 21. Jul 2011, 09:24
Beiträge: 111
Passt ein Schirmbambus in so einem Garten? Ich habe viele Fotos online gesehen, in einem Garten sieht so eine Pflanze super aus, bin nur gespannt ob er auch etwas gemeinsames mit dem japanischen Garten hat ...


 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: japanischer Garten
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 14:31 

Registriert: Do 29. Mär 2012, 11:59
Beiträge: 6
Auch hier kann man sich gute Inspiration holen.....
Chinesischer garten klingt gut. Eine Oase zum Seele baumeln lassen...."ZEN" ist hier das Stichwort.
Ich denke den besten Effekt erzielt man in dem man die Bäume und Dträucher erstmal akurat schneidet, wie man es von diesen Parks aus China kennt.


 
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: japanischer Garten
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2012, 13:43 

Registriert: Di 6. Dez 2011, 11:59
Beiträge: 82
Jetzt will ich ja schon fast meine Flüge online buchen und ab nach Asien fliegen bei so viel Japan, China, Zen usw. Die Kultur ist auf alle Fälle großartig


 
  
 
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 
 Euer Garten  Garten Deko
 Bank für den Garten  Garten Deko
 Ein Hingucker im Garten....  Garten Deko
 Maschendrahtzaun für den Garten  Garten Deko
 Räucherofen für den Garten  Garten Deko