Einrichtungs und Dekorationsforum

Deko-Forum » Garten Deko » Mein Sohn, der Landschaftsgärtner?

Anmelden |  Registrieren | FAQ | Kleinanzeigen (0 Neue Inserate) |

Hallo Gast!

Das Forum für Einrichtung und Dekoration möchte Ideen für Styling und Dekoration in Haus, Wohnung, Bad und Garten sowie für die Dekoration von Tischen, Torten und Festen allgemein sammeln und dem Idee-suchenden User als Hilfe für die Einrichtung oder Dekoration dienen. Melde Dich kostenlos bei uns an, eine Mitgliedschaft ist mit keinerlei Verpflichtungen oder Kosten verbunden, klicke dazu hier: Registrieren





Auf das Thema antworten
 Mein Sohn, der Landschaftsgärtner? von Zora24
Hallo ihr lieben.

Mein Sohn (20) hat gerade eine Ausbildung als Landschaftsgärtner angefangen. Ich bin so froh darüber, weil es endlich so aussieht, als würde er sein Leben in den Griff bekommen. Das war bis jetzt gar nicht so klar. Der Betrieb, in dem er angefangen hat, ist auch ein sehr guter und hat einen guten Ruf. Ich bin wirklich erleichtert.
Aber ich hab auch Angst, dass ihm das alles entgleitet, dass dieses Glück nicht von Dauer sein kann.

Er berichtet zwar immer sehr leidenschaftlich, aber auch manchmal sehr wütend, wenn es zum Beispiel um den Lieferanten der Utensilien geht usw. Ich habe Angst, dass er sich von seinen Aggressionen wieder übermannen lässt.

Eigentlich alles gut. Aber wie kann ich mich ein bisschen entspannen, was seine Ausbildung angeht?

Liebe Grüsse!


 Mein Sohn, der Landschaftsgärtner? von schmuckmieze
Liebe Zora,

Zu sehr konnte ich mich gerade in deine Sorgen um deinen Sohn hineinversetzen. Ich verstehe auch, wie irrational das ist. Aber man kann es nicht abstellen, nicht wahr?

Schön, dass er aber sein Leben in den Griff zu kriegen scheint, halt dich das immer vor Augen. Und das auch noch mit einem tollen Beruf, bei dem er kreativ sein kann, an der frischen Luft... Ich finde, das ist eine tolle Sache!

Versuch einfach, so gut wie möglich für ihn da zu sein. Mehr kannst du eh nicht machen, du solltest dich auf keinen Fall in seinen Alltag zu sehr einmischen. Höchstens vielleicht einen anderen Lieferanten empfehlen. Das ist jetzt Zufall, dass ich dir da einen empfehlen kann: https://www.meyer-shop.com/

Aber ansonsten entspann dich! Die Dinge werden eh so passieren, wie sie passieren. Da wäre es vergeudete Energie, sich jetzt schon zu grämen. :)


 Mein Sohn, der Landschaftsgärtner? von Eva
Ich kann da "Schmuckmieze" nur recht geben. Auch wenn es schwer fällt nicht viel machen zu können, ist es oft am besten. Er wird seinen Weg finden und ich bin sicher, dass du es im nachhinein auch so sehen wirst :)


Auf das Thema antworten

 
 Wie kann ich mein Regal verschönern?  modern


cron
Nutzungsbedingungen - Impressum